Buchungsanfrage

Chris Drave • Violine & GesangThomas James Albrecht • Gitarre

Das Hamburger Duo T.C.-Mellows besticht durch
neue Interpretationen alter Klassiker aus den Bereichen
Pop, Swing, Jazz, Blues und Latin.

Ihr umfangreiches Programm an Klassikern und Evergreens
reicht von den 80er Jahren bis in die 20er,
von Stevie Wonder bis Django Reinhardt.

Ob als niveauvolle Hintergrund-Musik oder als Live-Konzert
verzaubern die beiden Musiker jeden Zuhörer mit Style und Nostalgie.

Für größere Veranstaltungen kann die Band um Klavier,
Kontrabass und Schlagzeug erweitert werden.

Repertoire

(Auszug)

Besame mucho
La Vie En Rose
La Mer
New York, New York
Angel Eyes
Willow, Weep For Me
Why Dont You Do Right
For Sephora
I Cant Give You Anything But Love
Fever
Nature Boy
Like Someone In Love
Night And Day
How High The Moon
All Of Me
Cheek To Cheek
Lets Stay Together
Sitting on the dock of the bay
How deep is your love
Stand by me
What A Wonderful World
Killing me softly
Sunny
Minor Swing
There Will Never Be Another You
Autumn Leaves
Someday My Prince Will Come
Blue Moon
Summertime
On The Sunny Side of The Street
Take Five
Save Your Love For Me
Feel Like Making Love
When Sunny Gets Blue
Dinah
Aint Missbehavin
After You’ve Gone
Bei Mir Biste Scheen
Bei Dir War Es Immer So Schön
Anniversary Song
Django
Czardas
Caravan
Moonlight In Vermont
Harlem Nocturne
It Dont Mean A Thing
As Time Goes By
Dreams Are My Reality
Isn´t She Lovely
Dream A Little Dream Of Me
Nuages
Second Waltz
I Wanna Be Love By You
Diamonds Are A Girls Best Friend
Moon River
Gee Baby Aint I Good To You
Blue Skies
Der Pate
Blue Drag
Troublant Bolero
LATIN / TANGO
Chega De Saudade
Brazil
Bossa Dorado
Corcovado
Desafinado
Wave
Girl From Ipanema
Black Orpheus
Blue Bossa
La Cumparsita
Chiquilin de Bachin
El dia que me quieras
El Choclo

Videos

Thomas James Albrecht • guitar
studierte an der Hamburg School Of Music und ist als freiberuflicher Musiker, Musikpädagoge und Lehrer tätig.
Aktuelle Projekte sind: The Jam Jams, BernsteinLive, Bella Bossa, Lilian Gold, Funk Beyond The Call Of Duty und die Djangonauten.

Chris Drave • vocals & violin
studierte an der Hochschule für Musik und Theater Hamburg Violine und ist als freier Künstler in verschiedenen Bands unterwegs, u.a. mit „stringNbase“, den „Djangonauten“, „VioPia-Duo“, „Salonorchester Gnadenlos“, „Happy Oysters Duo & Quintett“, „Katrin Wulff-Band“, „Robert Carl Blank“, „der Fall Böse“, etc….